Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Stormwind - Reflections
Erscheinungsdatum: 05.03.2002
(Massacre Records) 45,12 min

Mit Reflections präsentieren STORMWIND ihr mittlerweile fünftes Album, und wie erwartet sind stilistisch keinerlei Veränderungen zu vermelden. Wie schon der Vorgänger Resurrection ist auch Reflections wieder ein gutes und ausgeglichenes Melodic Metal Album geworden, das mal im schnelleren Uptempo und mal im Midtempo leicht und straight seinen Weg in die Lauscher seiner Zuhörer findet. Musikalisch ragen wie immer Gitarren und Vocals heraus, wobei die Mucke insgesamt jederzeit harmonisch und niemals sehr hart konzipiert ist ... typischer Melodic Metal halt, wie man ihn in den letzten Jahren von vielen Gruppen gehört hat. Und genau hier setzt auch die Hauptkritik an STORMWIND an, denn die Schweden können aus der zweifellos guten Masse dieser Genreveröffentlichungen nicht besonders herausragen, sondern reihen sich nahtlos in vergleichbare Outputs ein und verbreiten eine gewisse Freude am Zuhören, trotzdem fehlt der ganz große Kick und ein spezieller Wiedererkennungswert, was eine Band erst zu ganz Großen ihrer Musikrichtung macht. Fazit des Reviews: eine feine Sache, die man beruhigt haben kann, aber die einem auch keine schlaflosen Nächte bereitet, wenn man sie nicht hat.
9 Punkte - Wolfgang Volk (25.11.2001)

Playlist
1. Genesis
2. War of Troy
3. The man behind the iron mask
4. Reflections
5. Illusions 
6. Golden tears
7. Queen of nine days
8. Dynasty
9. Assasin of honour
10. Ramses 
Weiteres zu Stormwind:

- Resurrection (CDCheck)