CD-Eigenproduktionen, Demo-Tapes und Importe

Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 172)
Galahad - Myrddin
(CD-Eigenproduktion) 58,55 min

Es gibt wenig Vergleichbares und auch keine klar abgegrenzte Schublade für die Musik der deutschen Formation GALAHAD. Elemente des Rock, der Musik des Mittelalters und ein bisschen Pop verschmelzen mit irisch-keltischer Folklore zu einem sehr individuellen Stil, den man am besten als Celtic-Folk-Pop-Rock bezeichnen kann. Und da eine solche Mischung doch recht selten zu hören ist und außerdem musikalisch/technisch auf eingängigem aber auch hohem Niveau angesiedelt ist, kann man im weitesten Sinne auch von "Progressive Music" sprechen. Vereinzelt wird auch mal die Querflöte ausgepackt, und dann kommen unweigerlich leichte Assoziationen zu JETHRO TULL auf, aber solche Ähnlichkeiten beschränken sich wirklich nur auf ein paar Sekunden, bevor der eigene Stil von GALAHAD wieder unverkennbar in den Vordergrund gerückt wird. Die Songs sind sehr melodisch konzipiert, gehen sofort ins Ohr und haben mal einen leicht melancholischen, mal einen richtiggehend fröhlichen Charakter. Gesanglich wirken zwei Kräfte, nämlich einerseits die weiblichen Lead Vocals von Ulrike Koberg, und andererseits die männliche Stimme von Paul Jost, wobei das Verhältnis in etwa 70:30 für den weiblichen Gesang liegt. Alles in allem ist Myrddin für Freunde der softeren Folk-Rock Klänge absolut empfehlenswert und kann für 15 EURO (zzgl. P/V) bei folgender Kontaktadresse geordert werden: OTR Productions, c/o Otto Raab, Franckestr. 13, 91052 Erlangen, Tel: (09131)35921, Infos im Internet unter www.galahad.de.
Wolfgang Volk (06.01.2002)
Weiteres zu Galahad:

- Storyteller´s Dance (DemoCheck)