CD-Eigenproduktionen, Demo-Tapes und Importe

Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 172)
Dollmen - Q-Menda
(CD-Eigenproduktion, Italien-Import) 33,13 min

Wer als Proggie immer auf der Suche nach etwas ungewöhnlicheren Klängen ist, der sollte eigentlich mit der Demo-CD Q-Menda der italienischen Prog Rock Formation DOLLMEN fündig werden. Dies liegt in erster Linie am italienischen Gesang von Frontfrau Simona, da diese Sprache im Prog-Bereich doch sehr selten zur Anwendung kommt. Die Musik der Gruppe ist anspruchsvoller Progressive Rock, der zwar durchaus kompliziert aufgebaut ist, aber niemals in angeberisches Gefrickel ausartet, sondern immer sehr songdienlich arrangiert ist und flüssig nachvollziehbar daherkommt. Der Härtegrad ist angenehm prog-rockig, d.h. weder zu soft noch zu hart für "normale" Prog-Fans (also kein Progressive Metal!). Neben den Vocals dominieren erwartungsgemäß Guitars und Keyboards, aber dies ist ja generell für diese Musikrichtung die Regel. Fazit: für eine Demo-CD ist Q-Menda wirklich ein gelungenes Output geworden, auch wenn hier und da noch leichter Verbesserungsbedarf besteht, daher sollte man sich den Namen DOLLMEN durchaus merken und sich im Internet unter www.dollmen.com ruhig mal weiter über diese Band informieren. Ansonsten gilt die eMail-Kontaktadresse molude@tiscalinet.it oder Telefon (0039) 348 520 4063 (sorry, dass die Postadresse nicht angegeben ist, aber die war nur handschriftlich auf dem Umschlag gestanden und konnte leider nicht entziffert werden).
Wolfgang Volk (15.12.2001)