CD-Eigenproduktionen, Demo-Tapes und Importe

Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 172)
Infinite Horizon - Beyond Horizon
(CD-Eigenproduktion) 53,14 min

Guten und leicht ins Ohr gehenden Heavy Metal gibt es von INFINITE HORIZON aus dem Siegerland zu hören. Sicherlich ist Beyond Infinity nicht unbedingt ein neuer Maßstab des Metal, aber die Mucke macht Spaß zuzuhören und gehört im Bereich der Eigenproduktionen mit Sicherheit zu den besseren CDs. Im Vordergrund stehen angenehme Melodien, die aber nie zu seicht werden, so dass die Härte niemals zu kurz kommt. Was man den Songs auch anhören kann, ist der Spaß und die Hingabe, welche die Jungs für ihre Musik haben, und wenn so etwas rüberkommt, ist das grundsätzlich immer ein gutes Zeichen. Moderne Spinner könnten INFINITE HORIZON möglicherweise als leicht antiquiert ansehen, weil´s wirklich absolute traditionell ist, aber andererseits ist das genau die Art von Mucke, nach der sich klassische Schwermetaller mit großen Faible für Melodien sehnen. Die Musiker verstehen ihr Handwerk ohne Schnörkel und nerven nie durch angeberisches Gedudel, sondern setzen die Soli genau an die richtigen Stellen und mit der richtigen Art ein. Auch der Gesang ist durchaus zu loben, weil Marc Lemler trotz aller Einfühlsamkeit über den nötigen Druck verfügt, und so kann abschließend nur noch einmal gesagt werden, dass Beyond Horizon ein ausgeglichen gutes Heavy Metal/Melodic Metal Album geworden ist, das den Traditionalisten unter den melodischen Schwermetallern beruhigt weiterempfohlen werden kann. Die CD ist für 20,-- DM unter folgender Anschrift erhältlich: Bastian Fuchs, Hegelstr. 28, 57290 Neunkirchen, Internet: www.infinitehorizon.de.
Wolfgang Volk (19.06.2001)
Weiteres zu Infinite Horizon:

- Mind Passages (DemoCheck)