CD-Eigenproduktionen, Demo-Tapes und Importe

Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 172)
Inishmore - Three Colours Black
(CD-Eigenproduktion; Schweiz-Import) 70,19 min

Hört man den Namen INISHMORE, so fallen einem möglicherweise zwei Dinge ein: erstens eine Insel vor Irland und/oder zweitens ein Album von RIOT aus dem Jahr 1998. Nun, mit Irland hat die Schweizer Formation INISHMORE nichts gemein ... mit der amerikanischen Metal Band schon eher. INISHMORE spielen melodischen und meist schnellen Heavy Metal, der vielleicht sogar in die "Schublade" des Melodic Speed´n´Heavy Metal eingeordnet werden kann. Aber Achtung: die Schweizer dürfen keinesfalls mit Bands wie RHAPSODY, STRATOVARIUS usw. verglichen werden, weil der Stil von INISHMORE gänzlich anders ist. Zwar auch schnell und harmonisch, aber traditioneller in den Wurzeln des klassischen Heavy Metal verankert. Passende Vergleiche sind sauschwer zu finden ... möglicherweise kann man tatsächlich RIOT oder auch AXEL RUDI PELL grob als Anhaltspunkte nennen, aber andererseits gibt es vereinzelt auch minimale FREEDOM CALL und Konsorten Einflüsse. Aber wie auch immer man die Mucke beschreiben mag: entscheidend ist, wie sie rüberkommt, und das kann man nur positiv beurteilen. Die Songs reißen mit, machen Spaß zuzuhören und wissen schlicht und einfach zu gefallen! Der Härtegrad ist weder zu soft noch zu hart, Abwechslung ist vorhanden, sowohl Uptempo- als auch Midtempo-Nummern sind leicht zugänglich, und alles in allem gibt es schlichtweg nichts groß zu bemängeln. Das Acapella-Stück Beresinalied ist zwar gewöhnungsbedürftig und in dieser Art eher von den PRINZEN zu erwarten, aber sonst meckern alle doch über fehlende Überraschungsmomente ... dieser Song ist ganz bestimmt einer. Fazit: wer melodischen Uptempo-Metal mag, der gute Laune macht, der sollte sich INISHMORE definitiv als heißen Insidertipp merken. Weitere Informationen zur Band erhaltet Ihr auf der bandeigenen Homepage www.inishmore.ch, wo man die CD übrigens auch für 13 EURO (inkl. Porto) bestellen kann. Ansonsten gilt folgende Kontaktadresse: INISHMORE, Fabian Niggemeier, Im Kehl 6, CH-5400 Baden (Schweiz), Tel: CH+ 79/3709´91´93.
Wolfgang Volk (12.05.2004)