Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 1334)         [Das Punktesystem]
Artrosis - Hidden Dimension
(Hall Of Sermon)

Gewagt, gewagt ... mit Hidden Dimension setzt sich das polnische Trio ARTROSIS, deren Name eine Verschmelzung von Kunst und Rosen versinnbildlicht, voll zwischen die Stühle. ARTROSIS´ Synthese aus verspieltem Dark Wave, sphärischem Gothic Rock und harten Gitarrenriffs richtet sich an eine Fangruppierung, die nach einer neuen Musikvermischung sucht und entsprechend open-minded veranlagt sein sollte. Die Gefahr bei Hidden Dimension liegt darin, daß den Schwarzkluft-Trägern die Mucke mit Sicherheit viel zu hart ist und den Metallern wird wahrscheinlich der Electronic-Einsatz und der Drumcomputer auf die Nüsse gehen (obwohl der Sound für einen Drummi verdammt natürlich ausgefallen ist). Mut zur Lücke beweist weiterhin die gute und vielseitige Sängerin Magdalena Dobosz, die die Hälfte der Songs in ihrer Muttersprache eingesungen hat, was ggf. zunächst zu Irritationen beim Zuhörer führen kann. Auf der anderen Seite sollte man den Mut zu einem solchen Album anerkennen, denn einen solchen Schritt ist bisher kaum eine Band gegangen. Da ich persönlich - rein subjektiv gesehen - mit dieser Art von Musik so gut wie nichts anfangen kann, möchte ich mich in diesem speziellen Fall einmal ausnahmsweise einer Bewertung enthalten. Wer insgesamt aber auf eine Mischung aus Dark Wave und hartem Gothic abfährt und einmal etwas anderes entdecken möchte, sollte sich die Scheibe ruhig mal anhören.
Ohne Bewertung
Wolfgang Volk (09.03.1999)
Weiteres zu Artrosis:

- Fetish (66,03 min) und In Nomine Noctis (60,18 min) (CDCheck)