Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 1334)         [Das Punktesystem]
Arena - Welcome To The Stage
(Verglas Music)

Um das Warten auf den für April 1998 angekündigten ARENA-Longplayer The Visitor zu verkürzen veröffentlicht Verglas Music die in Quebec City, Kanada aufgenommene Live-CD Welcome To The Stage. Anders als der ebenfalls als Überbrückung gedachte Crying For Help-Zyklus The Cry überzeugt Welcome To The Stage ohne Einschränkungen und vertröstet die Fans auf das sehnlichst erwartete dritte reguläre Studioalbum. Die Playlist hat es in sich und repräsentiert alle unterschiedlichen Gesichter der Band. Nach der fulminanten William Tell Overture als Intro (erinnert mich verdächtig an La Gazza Ladra) folgt mit Valley Of The Kings bereits der erste über 10minütige Highlight, dem sich gleich der nächste in Form von Out Of The Wilderness anschließt. Im Anschluß an Midas Vision und The Healer sorgt Sirens dafür, daß die Dauererektion der männlichen Neo Prog Rock Fans bestehen bleibt. Anschließend folgen Medusa, Welcome To The Cage und Jericho, bevor als krönender Abschluß des Live-Albums ohne jeglichen Schwachpunkt dann schließlich Solomon für den absolut letzten Kick sorgt. Mick Pointer, John Jowitt, John Mitchell, Clive Nolan und Paul Wrightson präsentieren sich auf Welcome To The Stage in brillanter Spiellaune und sorgen kurzfristig dafür, daß die ewig währende Trauer um den Split von MARILLION und FISH für zumindest 73 Minuten vergessen wird.
14 Punkte - Wolfgang Volk (04.12.1997)
Weiteres zu Arena:

- Contagion (CDCheck)

- Immortal? (CDCheck)

- Live And Life (Doppel-Live-CD) (CDCheck)

- Pepper´s Ghost (CDCheck)

- The Cry (CDCheck)

- The Visitor (CDCheck)