Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 1334)         [Das Punktesystem]
Arch Rival - Third Degree Burns
(B.O. Records/LMP)

Nach Wake Up Your Mind und In The Face Of Danger liegt nun das dritte Album der US Metaller ARCH RIVAL vor. Gitarrist Mitch Harris hat sich bereits durch diverse Solo-Alben und seine Mitarbeit bei CHASTAIN einen gewissen Namen erspielt, Drummer Greg Martin besitzt seit seiner Mitarbeit bei TYRANT Kult-Status im Underground. Nach den Erfahrungswerten kann man also einiges erwarten. Umso enttäuschter ist man dann allerdings, wenn man sich Third Degree Burns anhört. Nicht daß das Album schlecht geworden ist, aber jeder, der mit dem Metal der 80er aufgewachsen ist, hat das alles irgendwo schon x-mal von unzähligen Bands gehört. Die meisten Lieder verkörpern den (unter)durchschnittlichen Metal des letzten Jahrzehnts, mit Ultra Violence (Will Break The Silence) und Soul Of Your Machine sind zwei etwas besser Songs vertreten, denen allerdings auch definitiv schwache Lieder wie beispielsweise Drowning In Pain entgegenstehen. Insgesamt ist Third Degree Burns ein recht nettes 08/15 US Heavy Metal Album, das keinem besonders weh tut, aber das man auch nicht unbedingt besitzen muß.
5 Punkte - Wolfgang Volk (04.12.1997)