Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Sin City Six - Home Of The Brave
Erscheinungsdatum: 23.06.2003
(Locomotive Music) 38,48 min

08/15 Punk Rock gibt es von SIN CITY SIX auf deren neuen Album Home Of The Brave zu hören. Um das Review gleich von Anfang an auf den Punkt zu bringen: Home Of The Brave ist eine höchstens mittelmäßige bis unterdurchschnittliche Punk Rock Scheibe, die munter an einem vorbeiplätschert, ohne dabei einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Alles schon x-mal gehört - manchmal besser, manchmal schlechter. Die typische Jester´s News Leserschaft wird von SIN CITY SIX aber sowieso nicht besonders angesprochen, weil es sich bei dieser CD um reinrassigen Punk Rock handelt, der weder etwas mit Metal noch mit Prog am Hut hat. Aber auch objektiv betrachtet bietet Home Of The Brave nicht Überragendes oder Begeisterndes, wie es beispielsweise früher bei den DEAD KENNEDYS teilweise der Fall war. Fazit: tut nicht übermäßig weh - braucht aber im Endeffekt andererseits kaum ein Mensch.
3 Punkte - Wolfgang Volk (13.09.2003)

Playlist
1. Bitch Street
2. Pretty legs
3. Crawlin'
4. Drunk zombies
5. Dirty dog
6. Love loves no one 
7. Best left alone
8. Home of the brave
9. Moonshine locomotive
10. Jungle fever
11. One more to cry
12. Fallin' angel