Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Pissing Razors - Evolution
Erscheinungsdatum: 20.10.2003
(Spitfire Records) 36,45 min

Erwartungsgemäß knallhart geht es auf dem neuen PISSING RAZORS Album zur Sache. Evolution, also "Entwicklung", ist der Titel der Scheibe, und obwohl die Texaner ihrer Härte treu geblieben sind, trägt die Veröffentlichung den Namen zu Recht, denn prinzipiell sind deutliche Verbesserungen beim Songwriting festzustellen. Früher wurde oftmals einfach drauflos geknüppelt, während auf Evolution meistens interessante Strukturen und Breaks eingebaut worden sind, so dass man fast schon von "Progressive Thrash" reden kann. Ob die Nummern jedem Fan gefallen werden steht auf einem anderen Blatt, da viele Tracks doch etwas gewöhnungsbedürftig konzipiert sind, und beim Headbangen kommt man deshalb schon des öfteren aus dem Rhythmus. Eine weitere Veränderung gegenüber den Vorgängern ist die Tatsache, dass zwar weiterhin gegröhlt und brachial gegrunzt wird, aber es sind streckenweise mehr Gesänge eingebaut worden (wenngleich diese natürlich recht selten vorkommen). Fazit: Evolution ist ein knallhartes Thrash Metal Album, das mit einigen überraschenden Ideen aufwartet und eine offensichtliche Verbesserung gegenüber den Vorgänger-Scheiben darstellt.
P.S.: Egal, ob jemandem ein Album gefällt oder nicht - eine solch unverschämt kurze Spielzeit ist bei den heutigen CD-Preisen eine Frechheit gegenüber den Fans, daher gibt es auch einen kleinen Punkteabzug bei der Bewertung.
7 Punkte - Wolfgang Volk (23.08.2003)

Playlist
1. No Way Out
2. Fall Away
3. Hanging On The Cross
4. Evolution
5. Perseverance 
6. The Threshold
7. Takedown
8. Two Face Devil
9. Replace The Day
10. Evolucion' 
Weiteres zu Pissing Razors:

- Fields Of Disbelief (CDCheck)

- Where We Come From (CDCheck)