Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Broken Arrow - Abyss Of Darkness
Erscheinungsdatum: 09.06.2003
(Scarlet Records) 42,23 min

Old School Heavy Metal meets New Melodic´n´Epic Metal - das ist im wesentlichen die Quintessenz, die das Debütalbum der italienischen Formation BROKEN ARROW ausmacht. Abyss Of Darkness ist sicherlich eine gelungene Scheibe, allerdings sind die Songs nicht ganz so prickelnd und entfachen nicht den letzten Kick und die letzte Begeisterungsfähigkeit, die ein Album zu etwas Besonderem macht. Vielmehr plätschern die Nummern - meist im Midtempo - vor sich hin und wissen zu gefallen, aber trotzdem will der berühmte Funke nicht total überspringen. Um es mal anders auszudrücken: Abyss Of Darkness ist ein gutes Beispiel für ein Album, das auf einer Metal-Party im Hintergrund läuft, bei dem jeder sagt "hey, gute Scheibe", aber die letzten Endes keinen prägenden und bleibenden Eindruck hinterlässt. Alles in allem also ein durchaus gutes Album, das sich aus der großen Masse vergleichbarer Scheiben aber nicht explizit hervorhebt. Aus diesem Grund gibt es demzufolge eine gute Bewertung und die Empfehlung zum anchecken, welche aber mit dem Hinweis verbunden ist, dass es in diesem Sektor sicherlich auch bessere Alben gibt.
10 Punkte - Wolfgang Volk (13.05.2003)