Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Kreator - Past Life Trauma
Erscheinungsdatum: 16.10.2000
(Noise/Modern Music) 78,20 min

Oh yeah Baby ... da brummt der Bär, da wackeln die Wände und da ist Schicht im Schacht! Past Life Trauma ist nicht irgendeine Best-Of CD - es ist vielmehr ein Rückblick auf die guten alten 80er Jahre und somit ein Album, das KREATOR zu ihren kultigsten und wahrscheinlich besten Zeiten zeigt, und das in einem neu gemasterten Sound, der die alten Songs von den ersten drei Platten ein bisschen druckvoller und differenzierter erscheinen lässt als dies auf den Originalaufnahmen seinerzeit möglich war. Und machen wir uns doch nichts vor - genau diese Zeiten waren es doch, die die alten Thrash Fans immer noch lieben. Da wurde nach Herzenslust alles niedergeknüppelt was Felle oder Saiten hatte, und Mille Petrozza und seine Jungs zeigten den amerikanischen Bay Area Kollegen, dass auch deutsche Bands wissen wo der Frosch die Locken hat. Kompromisslos, hart und oftmals pfeilschnell zogen KREATOR ihr Ding durch und etablierten sich dadurch als eine der führenden nicht-amerikanischen Thrash Bands. Und reinrassigen Thrash bekommt man auf Past Life Trauma in voller Breitseite geboten: Wut, Speed, versoffener "Gesang" und Härte, Härte, Härte. Wer auf solchen old school Thrash Metal steht und KREATOR noch nicht kennen sollte (das dürften vor allem die jüngeren Fans sein), der kann sich das Teil ruhig mal reinziehen und Headbanging lernen, zumal die Songauswahl fast ausschließlich von den Kultscheiben Endless Pain, Pleasure To Kill und Terrible Certainty (und auch Extreme Agressions) stammt. Ach ja, last not least noch eine kleine Anmerkung: man darf die KREATOR der Achtziger Jahre nicht mit Thrash Vertretern der heutigen Zeit vergleichen. Heutzutage ist vieles überlegter, besser arrangiert und soundtechnisch besser in Szene gesetzt - damals aber war Thrash Metal noch reine Energie, Wut und Emotionen pur, daher klingen die Songs manchmal nicht gerade abwechslungsreich oder perfekt ausgereift ... dafür aber umso ehrlicher.
Wolfgang Volk (14.01.2001)

Playlist
1. Betrayer
2. Pleasure to kill
3. When the sun burns red
4. Endless pain
5. Winter martyrium
6. Flag of hate
7. Extreme aggressions
8. After the attack
9. Trauma 
10. People of the lie
11. Renewal
12. Terrible certainty
13. Love us or hate us
14. Total death
15. Europe after the rain
16. Under the guillotine
17. Terror zone
18. Tormentor 
Weiteres zu Kreator:

- Outcast (CDCheck)

- Violent Revolution (CDCheck)

- Den eigenen Weg gehen ... (Interview)