Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
King´s X - Please Come Home ... Mr. Bulbous
Erscheinungsdatum: 22.05.2000
(Metal Blade) 44,57 min

Ein neues KING'S X Album kommt immer einem Freudenfest gleich. Es gibt kaum eine Band in diesem Universum, die einen so hohen Wiedererkennungswert, und gleichzeitig einen so breit gefächerten Stil aufweist wie dieses Trio. Wenn man bei KING'S X überhaupt von Stil sprechen kann; KING'S X machen vor nichts halt, scheuen keine Experimente und schütteln sich die unglaublichsten Melodien und Harmonien scheinbar mühelos aus dem Ärmel. Please Come Home ... Mr. Bulbous unterscheidet sich allerdings stark von den Vorgängeralben: Waren Dogman, Earcandy und vor allem das geniale Tape Head groovende Hardrock Alben, ist der neue Output wesentlich ruhiger und nachdenklicher. Die dominanten jazzigen Einflüsse präsentieren KING'S X gar in völlig neuem, reifen Gewand, ohne die für den Sound von KING'S X typischen Elemente zu vernachlässigen. Die dreistimmigen Harmoniegesänge sind also immer noch vorhanden, ebenso wie dieser unwiderstehliche Groove. Fans können also bedenkenlos zugreifen; wobei meine persönliche Lieblingsscheibe nach wie vor Faith Hope Love ist. Daran wird sich auch wahrscheinlich nie etwas ändern.
13 Punkte - Jens Gellner (14.01.2001)

Playlist
1. Fish Bowl Man
2. Julia
3. She's Gone Away
4. Marsh Mellow Field
5. When You're Scared 
6. Charlie Sheen
7. Smudge
8. Bitter Sweet
9. Move Me
10. Move Me (Part 2) 
Weiteres zu King´s X:

- Live All Over The Place (Doppel-Live-CD) (CDCheck)