Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Gurd - Bedlam
Erscheinungsdatum: 23.08.2000
(Century Media) 47,13 min

VIVA 2 Mucke ist mit GURD und deren neuesten Album Bedlam angesagt. Brachial heavy und mit viel Gebrüll kann man die Scheibe als typische 90er Jahre Metal-Mucke für die Kids von heute charakterisieren. Mit einer Mischung aus Thrash und ein bisschen Hardcore heißt es ein ums andere mal "voll auf die Zwölf", wobei im Vordergrund ein brachial-hartes Gitarrenriffing und ein Brüll-Gesang steht. Technisch ist das Ganze zwar gar nicht mal so schlecht, aber gefallen dürfte das Teil wohl nur den jüngeren Fans, die auf Bedlam so richtig modern abmoshen können. Den gestandenen Thrash-Metallern, die mit Bands wie SLAYER, ANTHRAX oder TESTAMENT groß geworden sind, wird die Scheibe vermutlich überhaupt nichts geben, und Melodic Fans werden sowieso höchstens angewidert die Gesichtsmuskulatur verziehen. Fazit: nicht gerade sauschlecht, aber für Jester´s Leser zu 99% uninteressant.
3 Punkte - Wolfgang Volk (14.01.2001)

Playlist
1. Masterplan
2. Big Shot
3. Bedlam
4. Stardust
5. Always
6. Rule The Pit 
7. V.U.L.T. 8. Take My Hand
8. Golden Age
9. Shed No Tears
10. Defiance
11. We Will Resist
12. Warmachine