Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Jim Peterik - Rock America Smash Hits Live
Erscheinungsdatum: 17.06.2002
(Frontiers Records) 71,59 min

08/15 amerikanischer Kommerzrock - das ist das vorweggenommene Fazit von JIM PETERIKs Rock America Smash Hits Live! Jim Peterik hat sich mit ein paar mehr oder weniger bekannten nordamerikanischen Rockgrößen zusammengetan und spielt Songs von Bands wie SURVIVOR, NIGHT RANGER usw. nach ... das Ganze wurde dann aufgenommen und in Form dieser CD veröffentlicht. Dieses Review hört sich übrigens bewusst gelangweilt und unmotiviert an, weil die Scheibe schlichtweg uninteressant ist. Rock America Smash Hits Live ist ganz klar auf die Breite Masse der USA und Kanada abgestimmt, und die Amis und Kanadier werden mit der Mucke vermutlich wesentlich mehr anfangen können als schwermetallische oder progressive Europäer, die in erster Linie den Leserkreis des Jester´s News bilden. Solche Kommerzkacke kann man tagtäglich auf diversen Rock-Radiosendern hören, dann plätschern sie - meist beim Autofahren - im Hintergrund munter vor sich hin, aber so richtig interessiert hört man nie hin. Tut nicht weh, aber mehr auch nicht.
3 Punkte - Wolfgang Volk (26.05.2002)

Playlist
1. Eye Of The Tiger
2. Hold On Loosely
3. Sister Christian
4. I Can't Hold Back
5. The Search Is Over
6. Vehicle
7. I've Got A Lot To Learn About Love
8. Between Two Fires 
9. Heavy Metal
10. Rockin' Into The Night
11. The Day America Cried
12. Can't Say It Loud Enough
13. The Sum Of Our Hearts
14. Changed By Love
15. Long Road Home