Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Lana Lane - Project Shangri-La
Erscheinungsdatum: 18.02.2002
(LMP/SPV) 61,04 min

War man von den bisherigen Outputs der Gattin von Erik Norlander noch recht angetan, so macht sich beim vorliegenden neuen Werk nun doch langsam leichter Unwille breit. Nicht dass Project Shangri-La nun unbedingt schlechter wäre als die Vorgänger-Alben, nö, das nicht. Aber so langsam wird es ein bisschen langweilig, zuzuhören, wie die Dame sich auf jeder CD fröhlich selbst kopiert. Na ja, Curious Goods will ich davon mal ausnehmen, das Scheibchen hat wirklich Maßstäbe gesetzt, aber schon Queen Of The Ocean und auch Secrets Of Astrology waren nicht mehr die absoluten Überhammer, wenn auch trotzdem noch sehr gut. Auf Project Shangri-La wird das Rad aber nun wirklich nicht neu erfunden, wenngleich LANA LANE auf diesem Album härtemäßig noch mehr zurückschraubt. Wenn ich mir die Info mal so durchlese ("... an dem Punkt, zwei prachtvolle Alben fortzuführen und zu perfektionieren" .... " ein Album, das zweifellos zu den stärksten in LANA LANEs Karriere zählt" ... "permanent weiterentwickelt" ....) fällt mir dazu nur ein Kommentar ein: Blablabla. Im Endeffekt hören sich die Nummern zwar sicherlich nett an und gehen sofort ins Ohr, aber ein richtiger Begeisterungseffekt ist mittlerweile nicht mehr in großem Maße auszumachen. Für sich allein betrachtet ist Project Shangri-La eine ordentliche Scheibe - mehr aber auch nicht, und es wäre dem Duo Lane/Norlander zu wünschen, dass sie beim nächsten Mal wieder mehr auf Bombast, Epos und auch ein wenig mehr Heavyness setzen ... dann klappt´s auch wieder besser mit dem Nachbarn.
7 Punkte - Wolfgang Volk (24.03.2002)

Playlist
1. Redemption Part 1
2. Project Shangri-La
3. Encore
4. Before you go
5. The nightingale
6. The beast within you 
7. Tears of Babylon
8. Ebbtide
9. (Life is) Only a dream
10. Time to say goodbye
11. Redemption Part II
12. Romeo and Juliet (Bonus) 
Weiteres zu Lana Lane:

- Return To Japan (Live-Doppel-CD) (CDCheck)

- Secrets Of Astrology (CDCheck)