Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Spikefarm Sampler - Spikefarm Sampler
Erscheinungsdatum: 04.03.2002
(Spikefarm Records) 75,21 min

Wieder mal ein Sampler eines Labels, das in dieser Form seine Bands vorstellen will. Spikefarm Records haben sich bekannterweise größtenteils auf skandinavische Bands eingeschossen, die meistens der Sparte "Black oder Death Metal" angehören. Das Muster solcher Sampler ist immer dasselbe ... einfach alle unter Vertrag stehenden Bands mit einem Song auf einer Compilation zusammenführen und hoffen, dass sich die Scheibe verkauft und als Konsequenz dafür sorgt, dass ein paar CDs der beteiligten Gruppen bekannter werden und im Idealfall den Verkauf ankurbeln. Soweit ist das ja auch eine legitime Sache, die sogar für die Fans Sinn macht (weil man sich so ein Bild über unterschiedliche Bands machen kann), aber leider dürften die Spikefarm Bands den Jester´s Lesern wenig bis überhaupt nicht zusagen. In den meisten Fällen handelt es sich um modernere Mucke oder wie gesagt um Black/Death Metal, und beide Stilrichtungen sind nun mal nicht unbedingt die Faves des Jester´s Klientel. Daher sollen an dieser Stelle nur noch auszugsweise ein paar Gruppen genannt werden, die sich auf dem Sampler wiederfinden: MOONSORROW, AJATTARA, THE SCARR, SHAPE OF DESPAIR, KALMAH, THYRANE u.v.m.
Wolfgang Volk (19.12.2001)

Playlist
1. Kylän Päässä
2. Manan Lapset
3. Fucked Up, Smashed And Glorious
4. Apart
5. Quiet Are The Paintings
6. The Arrival At The Last Quarter
7. Skogens Hämnd 
8. New Dawn
9. Evil In You
10. Insidious Dream Of Inhuman Fear
11. King
12. Ill Fated
13. Futile