Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Human Fortress - Lord Of Earth And Heavens Heir
Erscheinungsdatum: 17.09.2001
(LMP/SPV) 50,48 min

Um in der heutigen Zeit als Newcomer im Bereich des New Melodic Metal besonders herauszuragen, muss man schon ein wirklich starkes Debütalbum veröffentlichen, und genau das ist der deutschen Formation HUMAN FORTRESS zu einem großen Teil gelungen. Lord Of Earth And Heavens Heir beeindruckt durch Abwechslungsreichtum, Eigenständigkeit und einem sehr guten Gesang, der in hohen Lagen angesiedelt den auffälligsten Part von HUMAN FORTRESS verkörpert. Aber auch die Musiker an ihren Instrumenten beherrschen ihr Metier bestens, und wenn dann noch ein begeisterndes Songw-riting dazukommt, kann eigent-lich nichts mehr schief gehen. Vergleiche mit anderen Grup-pen sind nicht so recht angebracht, aber wer denn unbedingt einen ganz groben Anhaltspunkt braucht, dem seien mit Abstrichen EDGUY genannt, allerdings muss hierzu gleich eingeräumt werden, dass HUMAN FORTRESS ge-schwindigkeitstechnisch wesentlich langsamer zu Werke gehen und sich gerne im Midtempo bewegen. Wer sich zu den Fans des New Melodic Metal zählt, sollte Lord Of Earth And Heavens Heir unbedingt mal anchecken, denn der überwiegende Großteil dieses Fankreises wird von diesem Debüt echt begeistert sein.
12 Punkte - Wolfgang Volk (17.10.2001)

Playlist
1. The dragons lair
2. Under black age toil
3. Lord of earth and heavens heir
4. Divine astronomy
5. Stroke of fate
6. The fortress 
7. Amberdawn
8. Forgive & forget
9. Damned to bedlam
10. Light beyond horizon
11. Little flame