Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Dark Moor - The Hall Of Olden Dreams
Erscheinungsdatum: 04.12.2000
(Metal Blade) 48,53 min

DARK MOOR aus Spanien legen mit ihrem neuem Album The Hall Of The Olden Dreams ein Melodic Metal Scheibchen der Spitzenklasse vor, das übrigens das schon ziemlich gute Debüt Shadowland noch locker in den Schatten stellen kann. Stilistisch stehen DARK MOOR natürlich weiterhin in etwa zwischen italienischen Bands wie LABYRINTH und internationalen Größen wie ANGRA, und da diese Namen bekannterweise für erstklassigen Melodic Speed´n´Heavy Metal stehen, kann man sich unschwer eine Vorstellung machen, was einem bei DARK MOOR erwartet ... nämlich genau dieselbe Art von Mucke, und das bedeutet melodische Uptempo-Kracher mit sehr eingängigen Melodien und einer Begeisterungsfähigkeit, wie man sie sich nur wünschen kann. Ansonsten braucht auf die Musik eigentlich nicht weiter eingegangen werden, weil die genannten Vergleiche ohne weitere Worte für sich sprechen. Somit kann last not least festgehalten werden: wer auf Melodic Metal steht, der kann sich The Hall Of The Olden Dreams ohne größere Bedenken zulegen.
12 Punkte - Wolfgang Volk (27.03.2001)

Playlist
1. The ceremony (Intro)
2. Somewhere in dreams
3. Maid of Orleans
4. Bells of notre dame
5. Silver lake
6. Mortal sin
7. The sound of the blade
8. Beyond the fire
9. The quest for eternal fame
10. Hand in hand