Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Sirrah - Will Tomorrow Come?
Erscheinungsdatum: 25.08.1997
(Music For Nations/Rough Trade)

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht so recht, wie ich die Musik der polnischen Band SIRRAH beschreiben soll. Auf jeden Fall handelt es sich um einen völlig eigenständigen Stil, bei dem Einflüsse aus der Gothic-, Death Metal- und traditionellen Metal-Szene verarbeitet wurden. Den markanten Posten am Mikrofon teilen sich gleich drei Bandmitglieder, die auch noch total unterschiedlich klingen (ein "normaler" Sänger, ein Death-Grunzer und eine Opernsängerin im Hintergrund!). Ein Vergleich mit anderen Bands erübrigt sich somit, um aber zumindest einen Anhaltspunkt zu geben, sag' ich einmal, daß SIRRAH wie eine Mischung aus CREMATORY, SKYCLAD, NEW MODEL ARMY und ANACRUSIS klingen (tolle Bescheibung, ich weiß...). Generell ist "experimenteller, moderner Metal, der mit Hilfe klassischer Kompositionstechniken kreiert wurde" die wohl beste Beschreibung für diesen absolut individuellen Musikstil. Und um die Verwirrung völlig zu komplettieren, kann ich nicht einmal sagen, ob und wie gut mir die Scheibe überhaupt gefällt. Neugierig? - Dann hört am Besten selbst mal rein und bildet Euch Euer eigenes Urteil.
9 Punkte - Wolfgang Volk (01.12.1997)

Playlist
1. To Bring Order
2. ...For The Sake Of Nothing
3. Patron
4. Lash
5. Will Tomorrow Come? 
6. High Treason
7. Sepsis
8. Rhea
9. Madcap
10. Floor's Embrace