Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Human Clay - U4IA
Erscheinungsdatum: 11.08.1997
(Music For Nations/Rough Trade)

Traditioneller Hardrock/Heavy Metal oder AOR - Egal in welche Schublade man HUMAN CLAY auch steckt, die Klasse der Band um Jeff Scott Soto und Marcel Jacob (Ex-TALISMAN) muß man einfach anerkennen. Musik aus dem Bauch und positive Gefühle auf CD gebrannt, das ist der Grundtenor des Zweitlings von HUMAN CLAY. Straighte und eingängige Songs, bei denen die Füße fast automatisch mitwippen, bestimmen das Gesamtbild von U4IA, bei dem die Gitarren und der Gesang im Vordergrund stehen. Da bei Besprechungen nahezu immer Vergleiche gewünscht werden um die Musik besser einordnen zu können, soll hier auf RAINBOWs Down To Earth verwiesen werden. Wie zeitlos die Songs sind, beweisen beispielsweise Pain & Deception oder Lessons Of Love, die genauso gut in den 80ern hätten erscheinen können. Möglicherweise wird U4IA in manchen Ohren etwas verstaubt klingen, aber für mich hat diese Art von Musik nichts von ihrem Charme verloren.
11 Punkte - Wolfgang Volk (01.12.1997)

Playlist
1. Lessons Of Love
2. King Of The Nation
3. Salvation
4. Pain & Deception
5. The Thin Line 
6. Speed Demon (Dedicated 2 The Worm)
7. U4ia
8. Pretender
9. Stand 4 The Fall
10. Survive