Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Disbelief - Disbelief
Erscheinungsdatum: 20.05.1997
(Nuclear Blast Records)

Obwohl ich erstens alles andere als ein begeisterter Death/Thrash Hörer bin und zweitens befreundeten Bands eher kritisch entgegentrete, fällt die nachstehende CD-Kritik sehr gut aus, und das liegt allein an der Musik. Und die hat es in sich! War ich schon von den Demos der Band sehr beeindruckt, so bin ich es von der CD um so mehr. Vergleiche mit anderen Bands würden dieser Scheibe allerdings mehr schaden als nützen, würde darunter doch die immense Eigenständigkeit leiden, die DISBELIEF aufzuweisen haben. Kleinere Einflüsse, die ich registriert habe, sind kaum der Rede wert und lassen eher auf den relativ weiten Horizont der Musiker schließen. Obwohl man sehr brachial zu Werke geht, enthalten die Songs eine Vielfältigkeit, die zumindest in diesem Genre ihresgleichen sucht. Natürlich muß man mein Lob auf das Maß einer Debut-CD relativieren, jedoch bin ich sicher, gerade im Death/Thrash Bereich gibt es viele Bands, die froh wären, hätten sie einen solchen Erstling vorzuweisen. Und ich wette, das Potentials des Fünfers ist noch lange nicht ausgereizt. Von mir gibt's dafür 12 Punkte.
12 Punkte - Jörg Friedrich (01.09.1997)

Playlist
1. Follow
2. Away
3. My Life
4. Scattered Product
5. God? Master!
6. In A Cage 
7. Soul Massacre
8. Why Emotional?
9. Against The Shadow
10. The Harmony Within
11. Behind Those Eyes 
Weiteres zu Disbelief:

- Disbelief (Interview)