Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Iron Savior - Iron Savior
(Noise/Modern Music)

Was kann man von einer Band erwarten, die aus Piet Sielck (Engineer von GAMMA RAY und BLIND GUARDIAN), Kai Hansen (GAMMA RAY) und Thomen Stauch (BLIND GUARDIAN) besteht? Richtig, daß sie wie eine Mischung besagter Bands klingt. Genau das ist auch der Fall. Melodischer und temporeicher Heavy Metal ist hier angesagt. Einerseits garantiert diese Mischung qualitativ hochwertigen Metal, anderseits liegt hier auch der Hauptkritikpunkt an der CD: fehlende Eigenständigkeit. Was GAMMA RAY und BLIND GUARDIAN fast bis zur Perfektion innehaben fehlt IRON SAVIOR zu einem gewissen Teil, nämlich der Wiedererkennungswert. Natürlich ist das Konzeptalbum, das sich um eine Science Fiction Story über Atlantis dreht, trotzdem sehr gut geworden. Speed Kracher wie Atlantis Falling, Brave New World oder Riding On Fire dominieren das Album. Break It Up, eine sehr starke Ballade, und die Coverversion von NAZARETHs This Flight Tonight sorgen aber für angenehme Abwechslung.
Fazit: Ein Muß für alle BLIND GUARDIAN und GAMMA RAY Fans, trotzdem gibt es leichten Punktabzug für die fehlende Originalität.
11 Punkte - Wolfgang Volk (01.09.1997)

Playlist
1. The Arrival
2. Atlantis Falling
3. Brave New World
4. Iron Savior
5. Riding On Fire
6. Break It Up 
7. Assailant
8. Children Of The Wasteland
9. Protect The Law
10. Watcher In The Sky
11. For The World
12. This Flight Tonight 
Weiteres zu Iron Savior:

- Dark Assault (CDCheck)

- Iron Savior (Bericht)