Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Dark - Endless Dreams Of Sadness

DARK haben sich - zumindest laut Presseinfo - dem Gothic/Death-Metal verschrieben. Nun, ich würde Gothic aus der Stilbeschreibung gänzlich ausklammern und das Ganze als atmosphärischen Death Metal bezeichnen, aber es ist ja bei Metal Bands momentan furchtbar angesagt, sich zu wie auch immer gearteten Einflüssen aus der Gothic-Ecke zu bekennen. Nur ist das bei Dark allerdings völlig fehl am Platz. Es gelingt den Jungs immerhin, mit ihrer Musik eine recht beeindruckende Atmosphäre zu schaffen, allerdings liegt die Betonung hier auf "Musik", denn der wirklich unsägliche "Gesang" macht selbst die besten Ansätze gleich wieder zunichte. Sorry, Jungs - nichts gegen Death Metal Gegurgel, aber es gibt doch nun wirklich genug Bands die zeigen, wie man solch einen mörderischen Grunzgesang auch effektiv einzusetzen vermag. Höhepunkte findet man bei der CD genug - immer bei den Instrumentalpassagen, wenn der Sänger endlich mal seine Klappe hält. Doch da eben dieser auch zu dem Gesamtbild der Musik dazugehört, bleibt unterm Strich nicht mehr viel übrig. Es mag bestimmt genug Leute geben, denen diese CD gefallen wird, nur zähle ich mich leider nicht dazu.
7 Punkte - Jens Gellner (01.03.1997)
Weiteres zu Dark:

- Seduction (CDCheck)