Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Virgin Steele - Magick Fire Music
Erscheinungsdatum: 14.06.2000
(Noise/Modern Music) 31,03 min

Ursprünglich als Vorab-Single zu The House Of Atreus Act II geplant hat sich die nun vorliegende VIRGIN STEELE Scheibe Magick Fire Music zu einer halbstündigen EP entwickelt, und wer schon immer ein Fan von Mastermind David DeFeis war, der wird es ihm danken, denn Magick Fire Music ist wieder einmal ein klassisches Heavy Metal Album der Spitzenklasse geworden. Wie immer dominieren die überragenden Vocals von Maestro DeFeis das Geschehen, und die Musik rund um diese gigantischen Stimmbänder begeistert genauso wie alle VIRGIN STEELE Alben zuvor. Auffällig ist, dass VIRGIN STEELE mit Magick Fire Music noch ein bisschen mehr "back to their own roots" gehen, und so könnten Songs wie Wings Of Vengeance oder Flames Of Thy Power (From Blood They Rise) locker auch von den Marriage Of Heaven And Hell Platten stammen. Was gibt es sonst noch großartig hinzuzufügen? Eigentlich nichts, denn wer schon immer ein VIRGIN STEELE Fan war und ist, weiß was ihn erwartet, nämlich ungeheuer gefühlvoller US Heavy Metal mit viel Epos und Pathos, wie er mitreißender, besser und begeisterungsfähiger kaum sein kann!
14 Punkte - Wolfgang Volk (15.01.2001)

Playlist
1. Wings of vengeance
2. Flames of thy power
3. Prometheus the fallen one 
4. Gate of kings
5. Agamemnon's last hour
6. Great sword of flame 
Weiteres zu Virgin Steele:

- Age Of Consent (CDCheck)

- The House Of Atreus Act II (Doppel-CD) (CDCheck)

- 'The House Of Atreus' - eine Metal-Oper in zwei Teilen (Interview)

- Veni, Vedi, Veci ... (Interview)