Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Tunnelvision - While The World Awaits
Erscheinungsdatum: 10.11.1999
(RectAngular) 58,08 min

Aha ... endlich mal wieder was ganz Neues, das man in dieser Form bislang noch nicht unbedingt gehört hat. TUNNELVISIONs Debütalbum While The World Awaits ist eine sehr interessante Mischung aus modernen Melodic Prog Metal mit traditionelleren Progressive Elementen, wobei die Keyboards massiv-wuchtig eingesetzt sind und so dem Ganzen einen ziemlich voluminösen bzw. bombastischen Touch geben. While The World Awaits ist trotzdem sehr eingängig und vor allem die Chöre/Rephrains gehen sofort ins Ohr, ohne jedoch auf Dauer zu ermüden. Wichtig zu erwähnen ist aber, dass man dem Werk durchaus auch mehrere Anläufe gönnen sollte, da trotz der bereits erwähnten Eingängigkeit die Mucke extrem eigenständig ist und man möglicherweise ein bisschen länger braucht, um sich vollends damit anzufreunden. Gesang und Instrumentierung sind bei den Finnen ohne Fehl und Tadel, aber dabei verfallen die Jungs nie in den Fehler, nur auf Technik zu setzen, sondern stellen den Ausdruck absolut gleichberechtigt auf die gleiche Stufe, und das ist auch gut so, denn die Emotionen sind schließlich immer noch das Wichtigste bei jeder Art von Musik. Was bei zunehmender Spieldauer aber möglicherweise eintreten kann, ist ein gewisses Gefühl, vom Bombast und den massiven Keys geradezu erschlagen zu werden, allerdings kommt es dabei natürlich in erster Linie auf den Geschmack des Zuhörers selbst an, und wenn der speziell dieses Stilmittel favorisiert, dann wird das für so einen Fan selbstverständlich nicht gelten ... der dürfte im Gegenteil vielmehr völlig positiv geplättet und begeistert sein, und das wohlgemerkt für die gesamte Dauer des Albums. Wer also gerne mal eine neue, moderne und teilweise auch experimentelle Form von Progressive Metal hören möchte, dem sei TUNNELVISION ohne größere Abstriche ans Herz gelegt.
12 Punkte - Wolfgang Volk (15.01.2001)

Playlist
1. Beach the moon
2. Rebel
3. Masquerade
4. Eternity (Introduction for empress)
5. Empress
6. Days of joy and bliss 
7. Shapeless visions
8. After the storm
9. Dive down
10. Tears of goodbye
11. Fractured dreams (Bonus track)