Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Billy Cross - Life Is Good
Erscheinungsdatum: 05.07.2004
(Kick Music) 44,27 min

"Eingängige leichte Kost, die niemandem weh tut" - das ist kurz gesagt die Mucke, die einem auf Life Is Good von BILLY CROSS erwartet. Wenn man auf der Autobahn unterwegs ist und durch verschiedene Sender zappt wird man vermutlich des öfteren auf ähnliche Songs treffen, von der man sich dann gedankenlos im Hintergrund berieseln lässt, und wenn der Song sein Ende erreicht hat, ist er aus dem Sinn und hat keinerlei bleibenden Eindruck hinterlassen. 08/15 Pop-Rock halt, wie er mittelmäßiger und unscheinbarer kaum sein kann. Teilweise erinnern einige Tracks ein kleines bisschen an alte SMOKIE, aber deren Ausdruck und Wiedererkennungswert wird natürlich nicht mal ansatzweise erreicht. Als Metapher kann man vielleicht anführen, dass ein Trabbi schließlich auch ein Auto ist (bzw. soll es angeblich sein, HarHar), aber an die Klasse eines Ferrari kommt er wohl nicht ganz heran, grins. BILLY CROSS´ Musik beinhaltet übrigens auch leichte Blues und diverse Country Einflüsse, die aber auch schon x-mal von hunderttausend anderen Acts gehört wurden. Okay ... was soll´s - schließlich war genau das die Mucke, die beim Songwriting herauskommen sollte (Kommerz für die Breite Masse), und das hat BILLY CROSS solide und ordentlich hingekriegt. Fazit: gähn, schnarch ... tut nicht weh, braucht andererseits aber kein Mensch essentiell.
5 Punkte - Wolfgang Volk (12.06.2004)

Playlist
1. Life is good
2. I don't need you
3. Nobody's playing the blues
4. A reasonable man
5. Has anybody seen my baby
6. Byron Keats and Shelley
7. There's more to love 
8. You can't get her out of your heart
9. Rebel without applause
10. Open your eyes
11. The ballad of Vicky Sue
12. Long tall boy
13. Surf's up slight return