Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
The Ring - Tales From Midgard
Erscheinungsdatum: 07.06.2004
(Scarlet Records) 62,20 min

Kaum ein Roman hat die Gemüter der Fantasy Melodic Metal Bands so inspiriert wie Tolkiens Herr der Ringe, und auch THE RING aus Schweden haben sich dieser Thematik für ihr Debütalbum Tales From Midgard angenommen. Die stilistische Ausrichtung dürfte eigentlich klar sein ... THE RING spielen klassischen Heavy Metal mit melodischen Metal Einflüssen, und damit müssen sie sich auch Vergleiche mit etablierten Gruppen aus den 80er Jahren und innerhalb des Melodic Metal Genres gefallen lassen. An dieser Stelle muss aber auch angemerkt werden, dass THE RING doch um einiges klassischer zu Werke gehen als andere neue Formationen, so dass man die Schweden sicherlich nicht als Melodic Metal Gruppe sondern eher als Heavy Metal Band kategorisieren sollte. Songs wie Voices Of The Fallen Kings beispielsweise erinnern ansatzweise durchaus ein bisschen an BLACK SABBATH in der zweiten DIO-Phase, wenngleich der Melodic Metal Faktor nicht völlig von der Hand zu weisen ist. Um die musikalische Beschreibung abzuschließen können wir also festhalten, dass THE RING traditionellen Schwermetall mit neueren Melodic Metal mischen, und daher NICHT mit Bands wie z.B. BLIND GUARDIAN vergleichen werden dürfen (was aufgrund des Namens zunächst auf der Hand liegt)! Kommen wir nun zur Beurteilung des Albums. THE RING machen ihre Sache zweifellos gut und solide, aber gerade für solch ein Thema hätte man sich mehr Ausstrahlung und Charisma gewünscht. Alles in allem ist Tales From Midgard nämlich nichts anderes als ein gelungenes Heavy Metal Album, aber Bombast und Flair sind leider relativ gering ausgeprägt. Die Schweden wären vermutlich besser beraten gewesen, wenn sie sich erstens ein anderes Thema und demzufolge zweitens auch einen anderen Namen ausgesucht hätten, denn prinzipiell ist Tales From Midgard ja durchaus ordentlich geworden. So aber wecken THE RING Erwartungen, die leider nicht ganz erreicht werden. Wer klassischen Heavy Metal und melodischen Metal gleichermaßen mag, der könnte Tales From Midgard mal anchecken, aber von einem Blindkauf sollte eher abgesehen werden. Fazit: mit Abstrichen empfehlenswert.
9 Punkte - Wolfgang Volk (14.05.2004)

Playlist
1. In The Beginning
2. Gathering Darkness
3. Voices Of The Fallen Kings
4. Into The Wild
5. Unite or Fall 
6. Malls Of Doom
7. Signs by the Silver Stream
8. The Chase
9. Last Battle
10. The Escape