Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Calvarium - The Skull Of Golgotha
Erscheinungsdatum: 08.09.2003
(Dynamic Arts Records) 40,23 min

Schratter, Schrubb, ein bisschen Keyboard-Atmosphäre und dann viel Kreisch, Gröhl & Kneif ... wen wundet´s, dass es sich hier um Black Metal handelt. The Skull Of Golgatha ist ein typisches Black Metal Album im Stil der späten 90er Jahre, wobei CALVARIUM keinesfalls aus der Masse vergleichbarer Gruppen hervorstechen können. Die Mucke ist hart und schnell, und zwischendurch wird der fast schon obligatorische Keyboard-Teppich ausgebreitet, um ein wenig atmosphärisches Feeling zu verbreiten - alles schon x-mal gehört, und das oftmals besser. Der überwiegende Großteil des "Songwritings" besteht aus pfeilschnellen Uptempo-Gitarren-Geschratter mit unverständlichem "Gesang", wobei man hier die sarkastisch gemeinten Anführungszeichen im Vordergrund sehen sollte, denn mit Sangeskünsten hat dieses Gebrummel wenig gemein. Okay, letzteres ist bekanntlich ein Stilmittel des Black Metal, das man wertfrei betrachten sollte, aber Ausstrahlung und Flair kommt zu keinem Zeitpunkt auf. Auch technische Klasse, wie man sie beispielsweise bei DIMMU BORGIR oder BORGNAGAR erkennen kann, ist nicht unbedingt in herausragendem Maße vorhanden. Natürlich muss man diesen Speed erst mal gehen können, aber Geschwindigkeit allein hat noch nie einen guten Song ausgemacht, und so muss man bei CALVARIUM bilanzieren, dass es sich hier lediglich um eine Band von vielen anderen handelt, die ein mittelmäßiges Album abgeliefert haben. Die-Hard Schwarzmetaller können das Teil mal anchecken, aber alle anderen dürften von dieser Veröffentlichung wohl kaum zum Black Metal bekehrt werden.
5 Punkte - Wolfgang Volk (14.02.2004)

Playlist
1. Three nails & the hammer of Satan
2. Horns of hate
3. Jumalbiha
4. Death worship
5. Siunatun surma
6. Morbid hordes revenge
7. Herramme on saapuba
8. Dedication in misantrophy
9. Suicide manifesto